googled4c9dab919003bf2.html

Büdchen

kioskMan kann diese Gegend hier auch als Hochburg der Kioske bezeichnen. An jeder Ecke sind sie zu finden und bedienen den Konsumenten mit allerlei Artikeln, vornehmlich mit Waren, die der ungesunden Lebensweise zuzurechnen sind. Hierbei handelt es sich um Alkoholika, legale Rauchwaren und dick machende Lebensmittel, ich könnte auch von Süßigkeiten sprechen.

Da ich ja gewohnt war, in der jüngeren Vergangenheit nicht unbedingt auf die Ladenöffnungszeiten zu achten, da ja am Pazifik ein 24/7 an 365 Tagen im Jahr angeboten wurde, hier aber schon ein Grossteil der Geschäfte am Samstag um 14 h seine Türen absperrt bin ich über diese Kioskkulter recht erfreut. Die Versorgung mit Zigaretten und Getränken ist auch noch nach den Absperrzeiten für mich gewährleistet.

0 Gedanken zu „Büdchen

  • 5. August 2009 um 7:50 am
    Permalink

    Nä! Da hat’s dich hinverschlagen? Wolltest du nicht Hamburch und so? Von L.A. in den Pott, das muss hart sein… 🙂

    Antwort
    • 6. August 2009 um 10:46 am
      Permalink

      Habe deutlich mehr an dem Wetter zu knabbern, den Regen an den ersten tagen bin ich so nicht gewöhnt… 😉

      Antwort
  • 3. August 2009 um 5:49 am
    Permalink

    wo wohnst du? ab 14 Uhr alles zu? das ist aber heutzutage doch nur noch auf dem Dorf so 😉

    Antwort
    • 6. August 2009 um 10:47 am
      Permalink

      na, das erzähle mal den Shopbetreibern hier, ich glaub die teeren und federn dich….

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.