googled4c9dab919003bf2.html

Nebenjobs

In den wenigen, sonnigen Momenten und meinen spärlichen Erkundungsgängen der letzten Woche durch Essen, habe ich wieder eine Menge Eindrücke gesammelt.

Beim genauerern hinsehen bin ich auf den Gedanken gekommen, das doch einige, der von mir gelesenen Blogger, hier in Essen einen Nebenjob haben müssen….

blogger1So bessert hier Anton Launer, der Stadteilchronist aus der Dresdner Neustadt, sein Einkommen als König auf, genauer als Bierkönig. Dabei habe ich ihn als bekennenden Gin Tonic Trinker in Erinnerung, das ist aber schon ein paar Jahre her. Wahrscheinlich hat sich der Geschmack der Herrn im Laufe der Zeit geändert und in Dresden und Umgebung, wird dann doch mehr Bier getrunken als in anderen Gegenden.

Anders der MC Winkel aus der nördlichsten Landeshauptstadt des Landes, Kiel. Gut, die Affinität zur Musik hatte er schon lange und in seinem Blog gibt blogger2es dann auch immer wieder Tips über die verschiedenen Westcoast Rapper aus meiner letzten Heimat. Aber hier gleich einen Nightclub zu betreiben, also so eine Location mit den verchromten Stangen, an denen sich immer Damen, teilweise in lasziven Positionen räkeln, hätte ich ihm nun nicht zugetraut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.