googled4c9dab919003bf2.html

Übertrieben

Das jetzt einige Konzerne hier in Essen am Rad drehen, was die Öffnungszeiten anbelangt, halte ich jetzt für nicht gut. Sicherlich sind die Öffnungszeiten für manchen nicht ausreichend genug, aber das jetzt bis 24 h verlängert werden soll, kann ich nicht nachvollziehen. Es ist wirklich kein Einkaufserlebnis mehr, nächtens durch einen menschenleeren Supermarkt zu schlendern und in de mürrischen Gesichter des Personals zu schauen. Außerdem übernehmen die Büdchen die Versorgung von allem wichtigen ab dieser Uhrzeit sehr gut.

0 Gedanken zu „Übertrieben

  • 18. Juli 2010 um 10:41 am
    Permalink

    Mir reicht auch Bequem bis 20h, alles danach ist Kappes, vielleicht in Bahnhoefen oder Flughaefen…..

    Antwort
  • 18. Juli 2010 um 8:08 am
    Permalink

    dass viele Supermärkte nun bis 22 Uhr auf haben, habe ich durchaus schon zu schätzen gelernt .. wobei es eigentlich nicht notwendig ist. Aber 24 Uhr? Nee, das muss nicht sein. Was sind das für Leute, die nach 22 Uhr noch einkaufen gehen? die werden sich sicherlich hauptsächlich in der alkoholischen Abteilung und bei den Chips aufhalten 😉

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.