googled4c9dab919003bf2.html

Verfrüht

Wir schreiben das Jahr 2010, es ist Samstag, der 2. Oktober, dass ganze Land ist mit den Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag des Solidaritätszuschlages der wundersamen Einheit des Vaterlandes befasst und was machen die hier in der Kulturhauptstadt? Sie hängen Ufos die längst überfällige Weihnachtsdekoration auf. Gut, geht es nach den Konsumtempeln, dann hat der Weihnachtsvorverkauf schon vier Wochen vorher begonnen. Mir ist noch gar nicht nach dem christlichen Fest, ich hoffe immer noch auf einen goldenen Oktober bei mindestens 20 Grad, so!

0 Gedanken zu „Verfrüht

  • 4. Oktober 2010 um 10:31 pm
    Permalink

    Geh mal zu Lidl oder Penny hier in Hamburg… Mir wird schon seit Wochen schlecht. Gruß aus Hamburgo.

    Antwort
    • 5. Oktober 2010 um 7:28 am
      Permalink

      Musst ja noch nicht kaufen. Aber ich tue mich auch schwer, bei strahlendem Sonnenschein und mehr als 20 Grad, mir Weihnachtsgebaeck in den Einkaufswagen zu legen.

      Antwort
  • 4. Oktober 2010 um 7:55 am
    Permalink

    Och du meine Schei…. 🙁
    Kann dir nur Recht geben. Jetzt schon Weihnachtssachen?!!
    Das ist einfach nur irre und nervt

    Antwort
    • 5. Oktober 2010 um 7:27 am
      Permalink

      Die ueblichen Weihnachtsschmoekereien, wie Gebaeck und Schokolade sind hier schon seit vier Wochen in den Regalen.

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.