googled4c9dab919003bf2.html

Sinnlos?

Liebe Stadt Essen, ich finde die Idee, Kirschbäume an der Straße zu pflanzen ja nicht schlecht. auf jeden Fall sieht das gut aus, wenn die Bäume dann blühen. So wie auf der Rüttenscheider Straße. Wenn ich dort lang flanierte und die Blütenpracht aufgegangen ist, freue ich mich immer ganz besonders. Das Farbspecktrum reichte ja auch von fast weiß bis zum tiefen Rosa. Warum aber hast du nun angeordnet, dass alle Bäume in der gleichen Farbe blühen müssen? Schlimmer noch, die Bäume mit den Blüten in der falschen Farbe wurden einfach abgeholzt und durch neue ersetzt, die dann in der dir genehmen Farbe blühen sollen. Soweit ich mich erinnere stehst du als Stadt Essen ja unter Zwangsverwaltung, weil du in der Vergangenheit mehr Geld ausgegeben hast, als du eingenommen hast, das Jahr für Jahr. Auch weiss ich nicht, was diese Aktion gekostet hat, aber mal ehrlich so unter uns, hätte es nicht eine sinnvollere Verwendung für das Geld gegeben? Außerdem ist die Natur ja so unterschiedlich und das ist ja das interessante daran, das nicht alles gleich aussieht. Denke doch einfach noch einmal darüber nach, wie man Steuergelder sinnvoller verwenden kann. Wenn du mich fragst, ich hätte da auch ein paar Ideen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.