googled4c9dab919003bf2.html

Neues von der Aussaat 5

Wie Sie sehen, sehen Sie kleine, zarte Versuche des Schnittlauchs mir in spätestens vier sechs Wochen meine Speisen mit seinem frischen Geschmack zu verfeinern. Die Radieschen erfreuen sie weiterhin guten Wachstums, so das ich heute Morgen zwei weitere Reihen aausgesät habe, damit ich über den Sommer stets eine lückenlose Versorgung garantiert habe. Der Dill, obwohl zwei Wochen später ausgesät, macht einen ernsthaften Versuch mir auch noch in diesem Jahr meinen Gurkensalat zu verfeinern. Sicherheitshalber habe ich aber getrocknete Dillspitzen nachgekauft, damit ich die armen Pflanzen mit meiner Ernte nicht überfordere.

Petersilie, Thymian und Basilikum sind weiterhin ein Totalausfall. Beim Basilikum kann ich es ansatzweise noch verstehen, wächst der doch in etwas wärmeren Regionen. Wir werden sehen, was passiert, wenn der erste über 10 Tage anhaltenden Wetterumschwung kommt und sich die Temperatur auf mindestens 15° einpendelt.

Kommentar verfassen