googled4c9dab919003bf2.html

Zum Glück gezwungen

Wurde ich von der EVAG, mein Ziel sollte eigentlich die Endhaltestelle der U-Bahnlinie 18 sein, um mich dann geschmeidige 3 Komma noch was Kilometer zur Halde Rungenberg zu bewegen, das alles bei bestem pottschen Sonnenschein. Aber es kommt immer anders, auch in diesem Fall. Bauarbeiten an der Strecke veranlassten die oberirdisch fahrende U-Bahn drei Haltestellen vor dem Ende die Weiterfahrt einzustellen und dezent auf einen Ersatzverkehr mit Bussen hinzuweisen. Also begann meine fußgängerische Aktivität schon besagte Haltestellen vorher und ich muss sagen, ich war nicht böse darüber.

Widrige Umstände hatten also dazu geführt, dass ich das Schloss Horst in Gelsenkirchen mehr zufällig entdeckte, die Baumaßnahmen auf einer Ecke der Grundstücks machen es ja nicht unbedingt leichter. Also schnell die Straßenseite gewechselt, den Drehschalter auf der Kamera auf „on“ gedrückt und es konnte losgehen. Von der Straßenseite aus gesehen, eher ein sanierter Altbau, mit einer Brücke die durch ein Tor führt, viel mehr war noch nicht zu sehen. Der Neubau an der einen Ecke des Gebäudes war erst beim zweiten Hinsehen als neues Gemäuer zu erkennen. Beherbergt werden hier ein kleines Museum und das Standesamt Gelsenkirchen, also waren auch zwei Hochzeitgesellschaften anwesend. Empfangen wird man in einem modernen Wintergarten, der sich über die gesamte Höhe des Gebäudes erstreckt. Die historische Fassade bildet auf der linken Seite einen einzigartigen Anblick und auf der Draufsicht wurden alte Elemente, die noch erhalten waren in eine postmoderne Architektur eingefügt. Durch die Verglasung von Dach und Seitenwänden ist es taghell in dem Vorraum, so das alle Elemente sehr gut zu sehen sind, zumindest wenn das Wetter mitspielt. Wer dort in der Nähe ist, sollte unbedingt einen Stopp einlegen und Altes und Modernes auf sich wirken lassen. Das Museum hat leider sehr eingeschränkte Öffnungszeiten von 15 bis 18 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.