googled4c9dab919003bf2.html

Handverlesen

handverlesenNach dem Zollverein seine Stammbesucher wie mich und die anwesenden Touristen am letzt Freitag mit einer militaristischen Veranstaltung irritiert hat, folgte am Wochenenden dann der Versuch wieder Versuch, die Besucher versöhnlich zu stimmen und wieder das zu bieten, was einem Weltkulturerbe würdig erscheint. der Kunst- und Designermarkt sollte Leute durch die Halle 12 locken. Gut, das Ganze entpuppte sich mehr als „Märktchen“ aber Wetter und Begleitumstände stimmten, also raus an die frische Luft und einmal vorbeigegangen.

Kommentar verfassen