googled4c9dab919003bf2.html

Wissenschaftspark

Genau, der in Gelsenkirchen, dieses lange, verglaste Etwas, zumindest von der einen Seite. Jeder Fotoaffine sollte es sich zu Gewohnheit machen, diesen Ort alle 90 Tage, also einmal pro Quartal aufzusuchen um sich die aktuelle Ausstellung von sehr guten, teilweise mit Preisen ausgezeichneten Werke in Ruhe anzusehen. Eintritt ist frei, zur Stärkung gibt es ein kleinee Bistro und der Blick nach Draußen, durch die lange Schräge aus Glas und Stahl ist auch immer lohnenswert.

insideout3
Blick aus dem Wissenschaftspark Gelsenkirchen

Die Öffnungszeiten sind täglich von 6 h bis 19 h an Werktagen, Samstags von 7:30 h bis 17 h geöffnet, genug Zeit also um die Ausstellungen gründlich zu sehen.  Weitere Informationen und Hinweise zu den Ausstellungen gibt es auf der Internetseite.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: