googled4c9dab919003bf2.html

Schwerstarbeit

Leisteten die Prospektverteiler hier im Quartier im Monat November. Mit 4,201 kg wurde nach dem Mai das zweitbeste Ergebnis eingefahren und die Marke von 4 kg gerissen. Sehr zu meinem Leidwesen, da ich es ja zu dokumentatorischen Zwecken herauftrage, wiege, fachgerecht und ungelesen verpackt wieder in der Altpapiertonne zu entsorgen. Der normale Wirtschaftskreislauf also! Dann stehen wir jetzt noch vor den zwei Monaten in denen ich mit sehr viel Werbung rechne. Weihnachten steht vor der Tür und dem Handel muss es doch gelingen, das Weihnachtsgeld der Leute (falls sie es noch bekommen) aus der Tasche zu ziehen. Ich bin gespannt, obe die Jahresmarke jenseits der 40 Kilo liegen wird.

werbung10-14

Kommentar verfassen