googled4c9dab919003bf2.html

Endlich ist er weg – Zollverein im Mai

Gespannt war ich ja schon, wann er fällt und der Zugang zumindest auf das Außengelände frei wird, zum neuen Gebäudes der Universität Folkwang. Die Rede ist von dem Bauzaun, der mir immer im Weg stand. Er hat das Zeitliche gesegnet und wurde abgebaut, geblieben ist der freie Weg bis hin zum Bau.

Mit diesem Dreigestirn an neuen Bauten…

Seine fotografischen Stärken spielt das künftige Heim für mehr als 500 Studenten ganz klar bei Sonnenschein und blauem Himmel aus. Die Fenster versprechen viele unterschiedliche Reflektionen, auch auf die Schachtanlage 1/2/8. Dieses wird sich in den Nächsten Jahren aber noch ändern, denn die Baustelle für das geplante Hotel am Wagenumlauf steht schon in den Startlöchern. Die Sanierung und der Umbau zu einem Veranstaltungszentrum im Wagenumlauf neigt sich de Ende zu und der Neubau der geplanten Beherbergungsstätte wird noch in diesem Jahr beginnen.

Aber zurück zum Gebäude der Uni Folkwang. Die Fassade ist metallisch, irgend etwas mit verzinktem Stahl, der jetzt, wo er noch neu ist besonders glänzt und die Sonnenstrahlen gut reflektiert, die etwas dunkel eingetönten Scheiben geben einen schönen Kontrast um hellen Metall. Wenn ich den Blick in die Höhe richte, erscheint es mir fast schon silbern im Sonnenlicht.

Jetzt, wo alles fertig ist, gefällt mit der Neubau sehr gut, ein wirklicher Kontrast zum anderen, bedeutenden Neubau auf diesem Gelände, vor an der Gelsenkirchner Straße, dem Sanaa Kubus.

Hinter der Kokerei steht in diesem Jahr noch die Fertigstellung der neuen RAG Hauptverwaltung auf dem Programm, was aber noch bis zum Herbst dauern wird. Mit diesem Dreigestirn an neuen Bauten im unmittelbarem Umfeld der alten Zeche werden zusätzliche Blickfänge der neuen Architektur gesetzt, was ich nur begrüße, zumal bei zwei der drei Gebäuden eine Abkehr vom lange praktiziertem „quadratisch, praktisch gut“ zu beobachten ist. Ein Hoch auf die Vielseitigkeit und die Vorfreude auf weitere, gelungen Gebäude.

Kommentar verfassen