googled4c9dab919003bf2.html

Fast verpasst

Gut, das ich ab und an mich mal auf der Zeche Zollverein blicken lasse. Da bekomme ich dann immer hautnah mit, was gerade an Sommerprogramm geboten wird. In der vergangenen Woche war es C.A.R. (Contemporary Art Ruhr). Stilecht vor dem Sanaa Gebäude wurde auf der frischgemähten Wiese viele Kunstobjekte und Skulpturen aufgebaut. Im Gebäude selbst ging es hauptsächlich um Fotografien.

Für alle, die es verpasst haben, im nächsten Jahr gibt es eine neue C.A.R.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: