googled4c9dab919003bf2.html

Licht an – die Galeriemeile in Gelsenkirchen Ückendorf

Wenn es für mich zwei unverschiebbare Termine im Jahr giibt, dann sind es die Termine zu “Licht an”, am ersten Advent und “Tür auf” im Mai in Gelsenkirchen Ückendorf. Die vielen, kleinen Galerien laden ein zum Rundgang um die dargebotene Kunst näher zu betrachten.

Mittlerweile habe sich die Termine bei mir im Gedächtnis eingebrannt, und ab und an kommt dann noch ein neuer Ausstellungsraum, wie letzten Mai mit der Kutschenwerkstatt, dazu und somit wird das Angebot immer umfangreicher. Zeit sollte also jeder etwas Zeit mitbringen.

Auch ist es so, das ich in einigen Galerien mehr Zeit verbringe als in Anderen. Die Gespräche mit den Inhabern sind schon recht vertraut und werden immer aufschlussreicher, mit anderen Besuchern kommt man über das Thema Kunst schnell in eine Konversation, so wie es sen sollte. Wie jedes Mal rein gelungener Nachmittag!

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: