googled4c9dab919003bf2.html

Bauernmarkt & Gartenmarkt in der Gelsenkirchener City

Es war ja ruhig hier in den letzten Wochen, sehr ruhig sogar. Aber mit den ersten Sonnenstrahlen und ansteigenden Temperaturen steigt auch meine Laune wieder überproportional. Winter und Gradzahlen unter 10 sind einfach nicht meine Welt. Der liegt hinter mir, der April verwöhnt schon in der ersten Woche und das erste Ereignis in der City of GE stand vor der Tür. Letzten Samstag und Sonntag (mit Einzelhandelsverkauf) und viel vorhergesagte Sonne ließen mich die Pein der vergangenen Monate vergessen und die Kamera wieder außerhalb der Wohnung intensiv nutzen.

Es schien, als ob halb Gelsenkirchen endlich…

Herausgekommen sind einige Bilder, dieses Mal nicht als Galerie, sondern zusammengeschnitten als kleines Video (2:45). Viel Spaß dabei.

Es schien, als ob halb Gelsenkirchen endlich hoffte, bei angenehmen Temperaturen und Sonne endlich wieder vor die Tür gehen wollte, es war voll, sehr voll sogar. Es scheint, als ob der Frühling nicht nur im Kalender steht, sondern endlich Ernst macht mit der Vertreibung des Winters.

2 Gedanken zu „Bauernmarkt & Gartenmarkt in der Gelsenkirchener City

  • 1. Mai 2018 um 19:15
    Permalink

    Das ist ja mal eine schöne Präsentation Deiner Bilder, eine tolle Idee! Aber ich finde Du bist zu schnell, die Bilder, gerade am Anfang, hatten für mich zu wenig Standzeit. So tolle Bilder und dann waren sie auch schon wieder weg. Der Rest ist sehr gelungen, Musik, der Mix aus Bildern und Videosequenzen. Eine prima Idee für eine Präsentation. Daumen hoch!

    Antwort
    • 1. Mai 2018 um 20:36
      Permalink

      Moin Jörg,
      die ersten Bilder sind extra so knapp gehalten, es ist ja das Intro, was jedem Aquii-Video vorgeschaltet und da ich ja auch noch den Titel mit unterbringen muss, habe ich da auf gesamte 16 Sekunden begrenzt, wobei mir das schon fast zu lang ist für ein Intro, aber die Meinungen gehen da doch auseinander. Aber wenn du öfter meine Videos schaust, dann prägen sich die Bilder ja auch langsam ein. Ich hatte ja noch zwei weitere in relativ kurzen Abständen veröffentlicht…

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: