googled4c9dab919003bf2.html

… das ach so graue Ruhrgebiet

Die Meinungen, zumindest außerhalb des Ruhrgebiets sind oft klar, was das Aussehen des Lebensumfeldes anbetrifft. Grau ist die vorherrschende Farbe und je nach Produktion von Stahl und Eisen kann es auch gerne mal Dunkelgrau sein. Dazu eine zerklüftete, urbane Struktur, die mit Eisenbahnlinien und Stromtrassen durchzogen ist. Für die Natur und dem damit verbundenen Grün in seinen unterschiedlichsten Tönen, bleibt da kaum Platz. Diese Fotoserie beweist es, im Ruhrgebiet kann keiner leben, bei dem vielen tristen und trüben Farben.

2 Gedanken zu „… das ach so graue Ruhrgebiet

  • 25. Mai 2018 um 13:58
    Permalink

    Ich wohne erst seit kurzem im Ruhrgebiet und kenne die Vorurteile nur zu gut. Umso erfreuter war ich das es im Ruhrgebiet sehr viel Natur gibt. Ich fühle mich hier sehr wohl und kann jedem nur empfehlen sich den Pott genauer anzusehen.

    Antwort
    • 25. Mai 2018 um 14:30
      Permalink

      Dann Mal herzlich willkommen im Pott

      Antwort

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: